Foto: R. Mann (Eigenes Foto)

Burgund

Eine Region mit viel Geschichte und Tradition

Die Region Burgund hat keine spektakulären Landschaften aufzuweisen. Sie ist eher sanft und hügelig mit vielen Wäldern. Dafür hat Burgund aber viele kulturhistorische Sehenswürdigkeiten zu bieten. Im Hoch- und Spätmittelalter war Burgund sogar so etwas wie eine europäische Großmacht. Das Herzogtum verlor dann jedoch nach dem Hundertjährigen Krieg seine Bedeutung.

Sehenswert sind in Burgund vor allem die vielen romanischen und gotischen Kirchen und Klöster. Die bekanntesten Klöster sind Cluny und Fontenay. Cluny besaß im Hochmittelalter das größte Kirchengebäude Europas (bis zum Bau des Petersdoms). Während der Französischen Revolution wurde das Kloster allerdings zerstört, sodass heute nur noch die Ruine besichtigt werden kann. Seit ein paar Jahren wird Cluny aber wieder aufgebaut. Das Kloster von Fontenay, heute in Privatbesitz, ist dagegen noch nahezu vollständig erhalten. Hier erhält der Besucher einen vollständigen Einblick in das klösterliche Leben im Mittelalter.

fontenay_1 Burgund - Spracheninstitut Universität Leipzig
Das Kloster vom Fontenay.
Foto: R. Mann (Eigenes Foto)

Burgund hat unzählige schöne Kirchen. Eine der bekanntesten ist Vézelay. Die imposante gotische Kirche befindet sich auf einem Berg, bei dessen Besteigung man durch das wunderschöne mittelalterliche Dorf Vézelay kommt.

vezelay1 Burgund - Spracheninstitut Universität Leipzig
Blick auf Vézelay.
Foto: R. Mann (Eigenes Foto)

Neben Klöstern und Kirchen gibt es in Burgund sehr viele Schlösser (Cormatin!) und sehr schöne historische Städte: Unbedingt sehen sollte man Dijon mit seinen vielen Stadtpalästen aus der Renaissance, dem mittelalterlichen Stadtkern und der klassizistischen Place de Libération. Neben Dijon empfiehlt sich ein Besuch von Beaune, eine kleine verträumte Stadt mit dem weltberühmten Hospiz.

beaune Burgund - Spracheninstitut Universität Leipzig
Das Hospitz in Beaune.
Foto: R. Mann (Eigenes Foto)

Wer eher die Natur liebt und wandert, für den empfiehlt sich ein Ausflug nach Bibracte, der alten keltischen Hauptstadt. Auf einer bewaldeten Anhöhe kann man den Archäologen über die Schulter schauen und viele schöne Wanderungen um Bibracte herum unternehmen. Am Fuß des Berges befindet sich außerdem ein sehr gutes Museum für keltische Geschichte und Zivilisation.

bibracte Burgund - Spracheninstitut Universität Leipzig
Blick vom Berg in Bibracte.
Foto: R. Mann (Eigenes Foto)

Burgund ist schließlich noch ein Mekka für kulinarische Genießer: der berühmte Burgunder Wein (Bourgogne), Charolais-Rind, Dijon-Senf, Cassis, Bresse-Hühner... Diese Namen lassen jeden Gourmet träumen. Alle diese Dinge können vor Ort besichtigt, verköstigt und gekauft werden.

m_beaune Burgund - Spracheninstitut Universität Leipzig
Hospiz in Beaune.
Foto: R. Mann (Eigenes Foto)
m_beaune2 Burgund - Spracheninstitut Universität Leipzig
Hospitz in Beaune.
Foto: R. Mann (Eigenes Foto)
m_bibracte333 Burgund - Spracheninstitut Universität Leipzig
Bibracte.
Foto: R. Mann (Eigenes Foto)
m_chateau-de-cormatin Burgund - Spracheninstitut Universität Leipzig
Château de Cormatin.
Foto: R. Mann (Eigenes Foto)
m_cluny Burgund - Spracheninstitut Universität Leipzig
Abbaye de Cluny.
Foto: R. Mann (Eigenes Foto)
m_cluny2 Burgund - Spracheninstitut Universität Leipzig
Abbaye de Cluny.
Foto: R. Mann (Eigenes Foto)
m_dijon---palais-des-ducs Burgund - Spracheninstitut Universität Leipzig
Dijon: Palais des Ducs.
Foto: R. Mann (Eigenes Foto)
m_dijon---palais Burgund - Spracheninstitut Universität Leipzig
Dijon.
Foto: R. Mann (Eigenes Foto)
m_fontenay Burgund - Spracheninstitut Universität Leipzig
Fontenay.
Foto: R. Mann (Eigenes Foto)
m_fontenay1-1 Burgund - Spracheninstitut Universität Leipzig
Fontenay.
Foto: R. Mann (Eigenes Foto)
m_musee_de_bibracte_-_01 Burgund - Spracheninstitut Universität Leipzig
Musée de Bibracte.
Foto: R. Mann (Eigenes Foto)
m_vezelay Burgund - Spracheninstitut Universität Leipzig
Vézelay.
Foto: R. Mann (Eigenes Foto)
m_vezelay1 Burgund - Spracheninstitut Universität Leipzig
Vézelay.
Foto: R. Mann (Eigenes Foto)
m_vezeley3 Burgund - Spracheninstitut Universität Leipzig
Vézelay .
Foto: R. Mann (Eigenes Foto)
m_fontenay1 Burgund - Spracheninstitut Universität Leipzig
Das Kloster in Fontenay.
Foto: R. Mann (Eigenes Foto)
FaLang translation system by Faboba

Mehr Wissenswertes