Deutsche Gebärdensprache

Die Sprache jenseits der Stille

200.000 Deutsche sprechen sie schon – immerhin zehnmal so viel wie Sorbisch – die deutsche Gebärdensprache. Und mit unserem neuen Kurs werden hoffentlich einige hinzukommen ;-)
Die deutsche Gebärdensprache ist eine eigene Sprache und nicht etwa eine Übertragung der deutschen Lautsprache in Gebärden. Die Gebärdensprache hat eine eigene Grammatik, einen anderen Satzaufbau, und greift auf den ganzen Körper zurück. Körperhaltung, Mimik und natürlich die Gesten formen im erstaunlichen Tempo komplexe Sätze ...

Kursbeschreibung: Visuelle Grundlagen und deutsche Gebärdensprache 

Inhalte: Der Einführungskurs Deutsche Gebärdensprache macht Sie mit der visuellen Welt und Sprache hörgeschädigter Menschen bekannt. Sie lernen non-manuelle Kommunikation und erste Vokabeln und Sätze in der Deutschen Gebärdensprache. Das Fingeralphabet gehört ebenso zum Unterrichtsinhalt wie der Umgang mit hörgeschädigten Menschen und das Erkennen ihrer kommunikativen Bedürfnisse.
In Stichpunkten:

  • Visuelle Grundlagen: Körpersprache und Mimik, Regeln und Übungen zur Anwendung
  • Fingeralphabet
  • Vokabeln der deutschen Gebärdensprache und Satzbau, Übungen
  • Kommunikation mit hörgeschädigten Menschen

Ziel des Lehrgangs: Sie können Körpersprache und visuelle Signale erfassen und erreichen dadurch eine bessere Kommunikation mit hörgeschädigten Menschen. Erste Kenntnisse in der Deutschen Gebärdensprache ermöglichen Ihnen, mit gehörlosen Gebärdensprachnutzern zu kommunizieren. Ihr Umgang mit hörgeschädigten Menschen wird erfolgreicher.

Unsere Kursleiter:

Frau Anja Kuhnert - staatlich anerkannte Gebärdensprachdozentin und staatlich anerkannte Fachkraft für soziale Arbeit, Sozialpädagogin
Herr Steffen Otto - Gebärdensprachdozent
Herr Marcel Sauer - Gebärdensprachdozent
Herr Philipp Söhn - Gebärdensprachdozent

Lehrbuch: DGS 1. Das Lehrbuch wird von der Dozentin mitgebracht. Das Buch kostet 15,- EUR. Das Geld ist am ersten Unterrichtstag zu entrichten.

Unsere Kurse im Wintersemester 2020/21:

Sie finden an dieser Stelle eine Übersicht aller Sprachkurse im Wintersemester 2020/21. Die Online-Anmeldung beginnt am 31.08.

Kursgebühr: Die Kurse sind für Studenten und Mitarbeiter der Universität Leipzig kostenlos. Für Gasthörer gelten folgende Kursgebühren: 135,- EUR - volle Gebühr, 90,- EUR ermäßigt (Schüler und Auszubildende, Arbeitssuchende, Rentner). 

m_2020-03-03_13.33.32 Gebärdensprache - Deutsche Gebärdensprache - Spracheninstitut Universität Leipzig
© PantherMedia / vladacanon
FaLang translation system by Faboba