Merry Christmas!

Weihnachten in Australien

Katja Klammer

Schneebedeckte Felder, glitzernde Flocken und klare kalte Tage – das gibt es beim australischen Weihnachtsfest nicht. Im Gegenteil, die Australier genießen zur Weihnachtszeit den Sommer. Statt Glühwein und Schal gibt es BBQ und kurze Hosen. Nur der arme Weihnachtsmann bzw. Santa Claus schwitzt in seinem dicken Anzug.

Einige Familien pflegen ein Festessen nach britischem Vorbild. Viele bevorzugen jedoch Meeresfrüchte, Salat und Leckereien vom Grill. Als süße Köstlichkeit kommt Pavlova auf den Tisch. Dabei handelt es sich um eine Torte, die aus Baisermasse und viel Sahne und Früchten besteht – und einen Zankapfel zwischen Australien und Neuseeland darstellt. Nämlich in der Frage, wer das Gebäck zuerst geschaffen hat.

Romantisch und besinnlich wird es jedoch zum Abend hin, wenn die Menschen sich am Christmas Eve zu den Carols By Candlelight treffen. Bei diesen Open-Air-Konzerten machen sie es sich z. T. auf Decken bequem und singen im Kerzenschein Weihnachtslieder oder lauschen einfach der Musik. Die berühmtesten Carols By Candlelight finden in Melbourne und Sydney statt und werden im ganzen Land im Fernsehen übertragen.

m_melbourne_weihnachten Englisch - Merry Christmas! - Spracheninstitut Universität Leipzig
Princes Bridge in Melbourne zu Weihnachten - © PantherMedia / Keitma
FaLang translation system by Faboba

Mehr Wissenswertes